Wer den gebührenfinanzierten ÖR deswegen ablehnt, weil

Wer den gebührenfinanzierten ÖR deswegen ablehnt, weil man mit Inhalten nicht d’accord geht, der müsste konsequenterweise auch Steuern ablehnen, sofern mit den Geldern nicht eigene Anliegen finanziert werden. Wohin das unsere Gesellschaft führen würde, ist unschwer zu erraten.